50 Jahre Meisterschulen am Ostbahnhof

 

2018 feiern die Meisterschulen einen runden Geburtstag. Vor einen halbem Jahrhundert wurden sie durch die Landeshauptstadt München und die Handwerkskammer für München und Oberbayern gegründet.

 

Die Höhepunkte der Feierlichkeiten stellen die beiden folgenden Veranstaltungen dar:

 

19.10.2018   Offizieller Festakt im Alten Rathaus der Landeshauptstadt München

 

20.10.2018   Tag der offenen Tür an den Meisterschulen. Hierzu sind alle ehemaligen Meisterschülerinnen und Meisterschüler ganz herzlich eingeladen. Die einzelnen Fachbereich freuen sich jetzt schon auf ihren Besuch und werden diesen Tag ganz besonders vorbereiten.

 

 Weitere Informationen folgen noch.

 

 

wir feiern1

 

 

 

 

Impulsvortrag mit Frau Pelz-Thaller am 19.10.2017

 

Der Freundeskreis der Meisterschulen lädt dieses Jahr alle Mitglieder sowie aktuellen Meisterschülerinnen und -schüler zu einer Fortbildung der ganz besonderen Art ein.

 

Am Donnerstag, 19.10.2017, 18:15 Uhr – 19:45 Uhr, im Anschluss an die Jahreshauptversammlung, spricht Frau Elke Pelz-Thaller, Persönlichkeitstrainerin und Bäuerin zum Thema "Meisterlich den Alltag und den Betrieb stemmen". 

 

"Erfahren Sie bei diesem Impulsvortrag knallharte Werkzeuge, auf humorvolle Art aufbereitet, wie sie sonst nur auf Managementebene namhafter Konzerne geschult werden". Mehr Infos unter http://seminare-mit-humor.de/ .

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung des Freundeskreises am 19.10.2017

 

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 findet um 17:00 Uhr in den Räumen der Meisterschulen die Jahreshauptversammlung des Freundeskreises statt. U.a. steht auf der Tagesordnung die Neuwahl des Vorstandes. Die Mitglieder erhielten bereits eine Einladung mit der genauen Tagesordnung per EMail.

 

 

 

 

 

Modelle gesucht

 

Die Meisterschule Friseure sucht auch dieses Jahr wieder Modelle, die die Meisterschülerinnen und Meisterschüler unterstützen. Die Telefonnummer und die jeweiligen Zeiten finden Sie hier .

 

 

 

 

 

Schulstart 2017/18

 

Am Dienstag, den 12.09.2017 startet das Schuljahr 2017/18. Wir heißen alle neuen Meisterschülerinnen und Meistschüler herzlich willkommen und wünschen jetzt schon eine erfolgreiche Vorbereitung auf die anstehende Meisterprüfung im jeweiligen Fachgebiet.

 

Anmeldungen für Schuljahr 2018/19 (Start:11.09.2018) werden bereits gerne entgegengenommen.

 

 

 

 

 

Meisterschule Metallbau: Projektpräsentation 2017

 

Am Freitag, 21.07.2017 von 10:00-17:00 Uhr lud die Meisterschule Metallbau herzlich zur Präsentation der Meisterprüfungsprojekte 2017 in ihre Werkstätten ein.

 

 

 

  

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Meisterschule der Friseure Imagevideos

 

Die neuen Imagevideos der Meisterschule Friseure sind fertig. Vielen Dank an alle Akteure, an das Team von filmbaar.de für die perfekte Zusammenarbeit und an den Freundeskreis der Meisterschulen für die Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Präsentation der Projektarbeiten 2017 der Meisterschule Friseure

 

Zur diesjährigen Präsentation der Projektarbeiten lädt die Meisterschule Friseure alle aktuellen und ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Meisterschule herzlichst ein. Beginn ist am 15.05.2017 um 18:00 Uhr.

 

 

Einladung_A6_2017_Mail_Seite_2

 

 

 

 

Einladung_A6_2017_Mail_Seite_1

 

 

 

 

 

 

 

Informationsveranstaltungen 2017 der Meisterschulen

 

Für alle Interessenten sowie bereits angemeldete Schülerinnen und Schüler des Schuljahres 2017 /18 fanden die folgenden Informationsveranstaltungen statt.

 

11.02.2017   Meisterschule Zahntechnik ab 11:00 Uhr (nähere Informationen )

20.03.2017   Meisterschule Friseure ab 18 Uhr

03.04.2017   Meisterschule Installateure und Heizungsbau ab 17:30 Uhr

04.04.2017   Meisterschule Feinwerkmechanik,  ab 18:30 Uhr

04.04.2017   Meisterschule Landmaschinenmechanik,  ab 18:30 Uhr 

04.04.2017   Meisterschule Metallbau,  ab 18:30 Uhr

05.04.2017   Meisterschule Elektrotechnik ab 18:30 Uhr

05.04.2017   Meisterschule Informationstechnik ab 18:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Benefizhaareschneiden am 12.12.2016

 

Am 12.12.2016 fand das diesjährige Benefizhaareschneiden der Meisterschule Friseure statt.  Ein Haarschnitt und ein dazu entsprechendes Styling kosteten 25 €. Die Einnahmen wurden wie jedes Jahr vollständig dem Adventskalender der Süddeutschen Zeitung gespendet.

 

Link: Einladung Benefizhaareschneiden

 

 

 

 

 

 

Nach über 35 Jahren zurück an die Meisterschulen

 

Am Freitag, den 21.10.2016 erhielten die Meisterschulen einen ganz besonderen Besuch.

 

Meister des Prüfungsjahrgangs 1980/81 im Zentralheizungs- und Lüftungsbauhandwerk samt Partnerinnen wurden von Herrn Alfred Erdt (Stellvertretender Schulleiter) an den Meisterschulen empfangen.

 

Bei einem fast zweistündigen Rundgang begutachteten die ehemaligen Meisterschüler die modernen Werkstätten der Meisterschulen, informierten sich über die Änderungen der Meisterprüfung und die Entwicklung der Meisterschulen in den letzten 35 Jahren.

 

Vielen Dank an die Gruppe der Ehemaligen und besonders an Herrn Hohenadl für die Organisation des Besuchs.

 

 

 

 

 

 

Meisterprojekt 2016 der Meisterschule Infomationstechnik

 

Der erstellte kleine Film bietet einen Einblick in die Prüfung und Themenfelder der Informationstechnik. Der Ausbildungsgang ist auch für Gesellen der Elektrotechnik, der Energie- und Gebäudetechnik geeignet, um den Meistertitel zu erlangen.

 

Für das Schuljahr 2017/18 (Beginn 12.09.2017) sind noch Plätze an der Meisterschule Informationstechnik frei und die Anmeldung ist möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Meisterehrung 2016

 

Von 345 zur Prüfung angetretenen Handwerkerinnen und Handwerkern, die im vergangenen Schuljahr die Meisterschulen am Ostbahnhof besucht hatten, bestanden 321 die diesjährige Prüfung. Dies entspricht einer Erfolgsquote von 93 Prozent. Am Donnerstag, den 28.07.2016 erhielten die neuen Spitzen- und Führungskräfte des Handwerks bei einer Ehrung im Festsaal des Alten Rathauses der Stadt München ihre Zeugnisse und wurden feierlich verabschiedet. Bilder und Berichte über die Ehrung, sind u.a. in einer Pressemitteilung der Handwerkskammer für München und Oberbayern, einer Pressemitteilung einer Lokalzeitung sowie auf den Facebookseiten der Meisterschulen zu finden.

 

 

 

 

 

Ausbildungskampagne "Elternstolz“

 

Gerne möchten wir Sie auf die Ausbildungskampagne "Elternstolz" aufmerksam machen. Das Bayerische Wirtschaftsministerium, die bayerischen Handwerkskammern sowie die IHK in Bayern wollen Jugendliche und deren Eltern von den Vorteilen einer Handwerkslehre bzw. Ausbildung überzeugen.
Eine Handwerkslehre bietet heutzutage eine Vielzahl an persönlichen und beruflichen Möglichkeiten und kann als erfolgversprechende, gleichwertige Alternative zur akademischen Ausbildung gesehen werden.
Eine abgeschlossene Handwerkslehre ist die Voraussetzung, um an unseren Meisterschulen erfolgreich auf die Meisterprüfung im Handwerk vorbereitet zu werden. Infos zur Ausbildungskampagne unter : www.elternstolz.de sowie auf Youtube.

 

 

 

 

 

Lehrkräfte an beruflichen Schulen in München gesucht

 

Alle aktuellen Stellenangebote und Bewerbungsvoraussetzungen
findet Sie unter ► http://www.lehrer-in-muenchen.de

 

Ob Meisterschul-, Berufsschul- oder Gymnasiallehrkraft, Fachlehrkraft oder
Quereinsteiger  -  München bietet eine ganz besondere Karriere. Jetzt bewerben!

 

 

 

 

 

Präsentation der Projektarbeiten 2016 der Meisterschule Friseure

 

Unter dem diesjährigen Motto "LOOK & LEARN" fand am 09.05.2016 ab 18.00 Uhr die diesjährige Präsentation der Projektarbeiten der Meisterschule Friseure statt.

 

Alle aktuellen und ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Meisterschule waren hierzu herzlichst eingeladen.

 

 

 

 

 

Informationsveranstaltungen 2016 der Meisterschulen

 

Für alle Interessenten sowie bereits angemeldete Schülerinnen und Schüler des Schuljahres 2016 /17 fanden die folgenden Informationsveranstaltungen statt.

 

04.04.2016 Meisterschule Friseure ab 19:00 Uhr

06.04.2016 Meisterschule Installateure u. Heizungsbau ab 18:00 Uhr

07.04.2016 Meisterschule Feinwerkmechanik ab 18:30 Uhr

07.04.2016 Meisterschule Landmaschinenmechanik ab 18:30 Uhr

07.04.2016 Meisterschule Metallbau ab 18:30 Uhr

09.04.2016 Meisterschule Zahntechnik ab  10:00 Uhr

15.04.2016 Meisterschule Elektrotechnik ab 14:15 Uhr

15.04.2016 Meisterschule Informationstechnik ab 14:15 Uhr. 

 


 

 

 

Exkursion der Meisterschule für Metallbauer zur Firma Jansen AG


Die Meisterschule für Metallbauer in München nahm im Dezember 2015 wieder an einem Studientag bei der Firma Jansen AG, Stahlröhren- und Kunststoffwerk in Oberriet (Schweiz) teil. Diese Veranstaltung wurde auch in diesem Jahr durch die Fa. REMAG AG, vertreten durch Herrn Gruber, ermöglicht und organisiert.


Im Vormittagsprogramm wurden die diversen Profilsysteme der Jansen AG durch die Herren Stefan Röthlin und Thomas Miller vorgestellt und anschaulich erklärt. In den Schulungswerkstätten konnten den Schülern in einer praktischen Vorführung die wesentlichen Arbeitsregeln beim Verschweißen und Verschleifen von Edelstahlprofilen von Herrn Toni Gächter vermittelt werden.
Anschließend fand eine Werksbesichtigung im Stahl-Profilwalzwerk statt, in der ein interessanter Einblick in die Herstellungsverfahren des Familienbetriebes Jansen ermöglicht werden konnte.


Am späten Nachmittag fuhr die Gruppe zur Hammerschmiede von Christoph Friedrich nach Sennwald, die einen kontrastreichen Abschluss des Tages bildete.Die Studierenden waren wieder sehr begeistert von der interessanten Exkursion.


Der Fachgruppenleiter für Metallbau aus der Meisterschule München, Bernhard Rank, bedankt sich im Namen der Meisterschüler recht herzlich bei den Firmen Jansen AG und REMAG AG für die Organisation und Durchführung dieser Fortbildung, sowie bei Herrn Christoph Friedrich für die interessanten Vorführungen in seiner historischen Hammerschmiede und beim Freundeskreis der Meisterschulen am Ostbahnhof für die finanzielle Unterstützung der Exkursion.

 

 

 

 

 

Benefizhaareschneiden 2015


Die Meisterschule Friseure hatte am Montag, den 14.12.2015 zum Benefizhaarschneiden des SZ-Adventskalenders eingeladen. Einen Tag lang wurde 135 mal beraten, geschnitten und geföhnt. Insgesamt konnten 3627 Euro Einnahmen getätigt werden, die vollständig für den Adventskalender der SZ gespendet werden. Der nächste Termin steht auch schon fest: Am 12. Dezember 2016 empfangen die Meisterschülerinnen und Meisterschüler wieder einen Tag lang Kunden für das SZ-Spendenhilfswerk. Ein kurzer Bericht über die erfolgreiche Aktion ist in der Süddeutschen Zeitung zu finden.

 

 

 

 

 

Die Besten der Besten 2015

 

 

1.696 frisch gebackene Meisterinnen und Meister erhielten am 28.11.2015 auf der Meisterfeier im Internationalen Congress Centrum Center München ihren „großen" Meisterbrief verliehen. Handwerkskammerpräsident Georg Schlagbauer ehrte ganz besonders die Jahresbestmeisters. Zu den Besten der Besten gehörten auch dieses Jahr wieder Absolventen der Meisterschulen am Ostbahnhof! Dies waren insbesondere:

 

Karsten Hartmann, Absolvent der Meisterschule Elektrotechnik,
Andreas Graf, Absolvent der Meisterschule Informationstechnik
Martin Hilger, Absolvent der Meisterschule Feinwerkmechanik
Anna-Katharina Bühlmeyer, Absolventin der Meisterschule Friseure
Helmut Mittermaier, Absolvent der Meisterschule Installateure und Heizungsbau
Michael Steinhard, Absolvent der Meisterschule Landmaschinenmechanik
Michael Neumeier, Absolvent der Meisterschule Metallbau
Sebastian Zwerenz, Absolvent der Meisterschule Zahntechnik

 

Weitere Bilder und Informationen zur Meisterfeier 2015 finden Sie auf der Homepage der Handwerkskammer für München und Oberbayern und auf der Facebookseite der Meisterschulen .

 


 

 

 

Weiterbildungsstipendium in Höhe von bis zu 6.000 €

 

Eine sehr gute Nachricht für alle angehenden Meisterinnen und Meister: Wer in der Gesellenprüfung 87 Punkte oder mehr erreicht hat, kann durch ein Weiterbildungsstipendium mit bis zu 6.000 € gefördert werden. Nähere Informationen sind hier zu finden bzw. auf der Seiten der HWK für München und Oberbayern. Bewerbungsschluss ist jeweils der 30. November des Jahres.

 

 

 

 

 

 

Meister-BAföG wird noch attraktiver

 

Eine sehr gute Nachricht für alle Meisterschülerinnen und Schüler des kommenden Schuljahres 2016/17. Ab 2016 wird das Meister-Bafög deutlich erhöht. Insbesondere steigt der monatliche Förderbeitrag und der Anteil am Darlehen, der nach erfolgreicher Meisterprüfung nicht mehr zurückgezahlt werden muss. Nähere Informationen sind u.a. hier zu finden.

 

 

 

 

 

 

Abschlussfeier 2015 im Alten Rathaus der Landeshauptstadt München

 

Die Meisterinnen und Meister des Jahrgangs 2014/15 erhielten am 30.07.2015 bei der Meisterfeier des Alten Rathauses der Landeshauptstadt München ihre Zeugnisse und wurden feierlich verabschiedet.

Von 337 zur Prüfung angetretenen Meisterschülerinnen und Meisterschüler, die vergangenes Jahr in den Meisterschulen am Ostbahnhof die Schulbank gedrückt hatten, bestanden 314 die diesjährige Meisterprüfung. Dies entspricht einer Erfolgsquote von 93 Prozent.

 

Im Einzelnen bestanden 107 Elektrotechniker, 30 Friseure, 23 Feinwerkmechaniker, 14 Informationstechniker, 86 Installateure und Heizungsbauer, 14 Landmaschinenmechaniker, 21 Metallbauer und 19 Zahntechniker ihre Meisterprüfungen. Das beste Abschlusszeugnis erhielt mit einem Notenschnitt von 1,17 Landmaschinenmechaniker-Meister Michael Steinhard.

 

Neben Schulleiter Herr Georg Junior überbrachten Münchens dritte Bürgermeisterin Frau Christine Strobl die Glückwünsche der Landeshauptstadt sowie Handwerkskammervizepräsident Franz Xaver Peteranderl die Glückwünsche der Handwerkskammer für München und Oberbayern an die jungen Meisterinnen und Meister.

 

Weitere Bilder der Veranstaltung sind auf der Facebookseite der Meisterschulen zu finden. Ein ausführlicher Pressebericht über die Abschlussfeier wurde auf der Homepage der HWK für München und Oberbayern veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

Präsentation der Projektarbeiten der Meisterschule Metallbau

 

Am Freitag, den 17.07.2015 findet von 10:00 bis 18:00 Uhr die Präsentation der Ergebnisse der diesjährigen Projektarbeit statt. Gezeigt werden die Meisterstücke des aktuellen Jahrgangs der Metallbaumeister. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Werkstätten.


 

 

 

 


Präsentation der Projektarbeiten der Meisterschule Friseure

 

Die diesjährige Präsentation der Projektarbeiten der Meisterschule Friseure findet am Montag, den 11.05.2015 ab 18 Uhr an den Meisterschulen im Ostbahnhof statt. Alle aktuellen und ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Meisterschule sind hierzu herzlichst eingeladen.

 

 

 

 

 

 

Informationsveranstaltungen 2015 der Meisterschulen

 

Folgende Informationsveranstaltungen sind für Interessenten sowie bereits angemeldete Schülerinnen und Schüler im Jahr 2015 geplant:

 

09.03.2015   Meisterschule Friseure ab 19:00 Uhr

17.03.2015   Meisterschule Informationstechnik ab 18:00 Uhr

18.03.2015   Meisterschule Feinwerkmechanik ab 18:30 Uhr

18.03.2015   Meisterschule Metallbau ab 18:30 Uhr

18.03.2015   Meisterschule Landmaschinenmechanik ab 18:30 Uhr

15.04.2015   Meisterschule Installateure und Heizungsbau ab 18:00 Uhr

18.04. 2015  Meisterschule Zahntechnik von 10:00-13:00 Uhr

24.04.2015   Meisterschule Elektrotechnik ab 14:30 Uhr

 

Alle Informationsveranstaltungen finden im Gebäude der Meisterschulen statt. 

 

 

 

 

 

Meisterschule Installateure und Heizungsbau: Exkursion Niedersachsen

 

Die unterrichtsfreie Zeit der Osterferien nutzen 21 Meisterschüler und 2 Lehrkräfte zu einer Fortbildung der besonderen Art. In Zusammenarbeit mit der Gienger München KG und der August Brötje GmbH wurde eine Fachschulung mit Werksbesuch in Radstede (Niedersachsen) organisiert. Die Teilnehmer konnten sich über die neusten Entwicklungen der Heizungsbranche informieren, den fachlichen Austausch suchen und bekamen durch einen Werksbesuch Einblicke in die Produktionsstätten eines Heizungsbauers. Weitere Highlights der Reise waren der Besuch der Meyer Werft in Papenburg sowie die Verkostung von landestypischem, geräuchertem Aal in einem beeindruckenden ammerländischen Gasthaus. Vielen Dank an die Organisatoren für diese eindrucksvolle Veranstaltung für die Meisterschüler!

 

 

 

 

 

 

 

Das Benefiz-Haarschneiden 2014 erbrachte über 3.500 € an Einnahmen für den SZ-Adventskalender

 

Über 140 Kunden kamen und ließen sich von den angehenden 30 Friseurmeisterinnen und sechs Friseurmeistern die Haare schneiden. Der Erlös des mittlerweile traditionellen Benefiz-Haareschneiden, über 3.500 Euro, geht wieder an den „Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung". Wegen des großen Erfolgs wird es auch im nächsten Jahr wieder ein Benefiz-Haareschneiden an der Meisterschule am Ostbahnhof geben. Auch der Termin steht schon fest: 14. Dezember 2015.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen tollen Erfolg!







Benefizhaareschneiden an den Meisterschulen 2013

 

Auch dieses Jahr fand ein Benefizhaareschneiden an den  Meisterschulen statt. Gegen eine Spende von 25  € wuschen angehende Meisterinnen und  Meister über 100 Kunden den Kopf, brachten die Frisur mit einem Schnitt in Form und kümmerten sich um das perfekte Styling. Der Erlös wurde, wie in den Vorjahren auch, dem "Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung" gespendet. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die diesen tollen Erfolg ermöglicht haben!

 

 

 

Meisterschule Elektrotechnik: Exkursion EFG Gienger KG (Markt Schwaben)

 

Am 18. Und 19. November 2013 besuchten auf Einladung der EFG Gienger KG alle 5 Klassen der Meisterschule Elektrotechnik die Niederlassung in Markt Schwaben. Präsentiert wurden u.a. Themen wie der Dreistufige Vertriebsweg, Brandschutzsysteme der Firma Flamro, Aktuelles zu Vorschriften und der DIN 4102. Durch praktische Vorführungen hatten die Meisterschüler auch die Möglichkeit die Praxis hautnah zu erleben.

 

 

 

 

Fortbildungstag des Freundeskreises  2013

 

Am 12.10.2013 fand an den Meisterschulen der diesjährige Fortbildungstag - organisiert vom Freundeskreis der Meisterschulen- statt.


Zwei hochqualifizierte Bankmitarbeiter aus der Kreditvergabepraxis sprachen zum Thema: „Chancen beim Rating - Wie sieht meine Bank mich bzw. meinen Betrieb?"


Alle Mitglieder des Freundeskreises, aktuelle Schülerinnen und Schüler der Meisterschulen sowie Lehrkräfte waren zu dieser kostenlosen Fortbildungsveranstaltung herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

Start ins Schuljahr 2013/14

 

Die Meisterschulen begrüßen am  12.09.2013 alle neu aufgenommen Meisterschülerinnen und Meisterschüler. Wir wünschen ihnen jetzt schon ein lehrreiches und interessantes Jahr an den Meisterschulen, das zum erfolgreichen Bestehen der Meisterprüfung im Juli 2014 führt!

 

 

 

 

 

 

Meisterschule Elektrotechnik: Bestmeister 2012

 

Nach 2010, 2011 kommt auch im Jahr 2012 der Bestmeister Elektrotechnik der Kammer für München und Oberbayern von den Meisterschulen am Ostbahnhof. Wir gratulieren Herrn Sebastian Erhardt ganz herzlich zu diesem Erfolg.
Herr Erhardt arbeitet heute für die Firma Elektro Hofmann GmbH in Garmisch-Partenkirchen. Er ist dort die rechte Hand des Chefs und unter anderem für die Kalkulation, Kundenberatung und Baustellenüberwachung verantwortlich.

 

 

 

 

Das Benefiz-Haarschneiden 2012 erbrachte 4.023,10 € an Einnahmen für den SZ-Adventskalender

 

Bereits zum 8. Mal schon sicherte die Meisterschule für Friseure dem „Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung“ eine reiche Bescherung. Der Adventskalender unterstützt arme, kranke und behinderte Menschen in der Weihnachtszeit. Die angehenden 44 Meisterinnen und Meister, die sich auf ihre Prüfung im Sommer 2013 vorbereiten, frisierten und stylten die Kundinnen und Kunden bei der Benefizaktion der Schule für das Hilfswerk der Süddeutschen Zeitung. Fachgruppenleiter Maximilian Urban, der wieder die erfolgreiche Aktion organisiert hatte, freute sich über das Engagement seiner Schülerinnen und Schüler, das bei den Kunden bestens ankam und dem SZ-Adventskalender 3.883,10 Euro an Einnahmen erbrachte. Ein meisterlicher, modischer Haarschnitt nach eingehender Beratung für nur 25 Euro, darauf warten nun schon alljährlich etliche Stammkunden. Die oben genannten Einnahmen wurden noch durch eine Sammelaktion bei den Schülern der Meisterschule Elektrotechnik um 140,00 € erhöht, so dass der stattliche Betrag von 4.023,10 € für den guten Zweck zusammen gekommen sind.
 

Vielen Dank an die Meisterschule Friseure für diesen respektablen Erfolg, sowie der Meisterschule Elektrotechnik für die zusätzlichen Spenden!

 

 

 

 

Abschlussfeier der Meisterinnen und Meister des Jahrgangs 2011/2012

 

 

 

Am 30.07.2012 erhielten die neuen Spitzen- und Führungskräfte für das Münchner und oberbayerische Handwerk bei einer Feier im voll besetzten Festsaal des Alten Rathauses ihre Zeugnisse und wurden feierlich verabschiedet. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Big Band des Karlsgymnasiums. Von den 360 zur Prüfung angetretenen Handwerkerinnen und Handwerkern der Münchner Meisterschulen am Ostbahnhof, bestanden 326 die diesjährige Meisterprüfung. Dies entspricht einer Erfolgsquote von ca. 90 Prozent. Schulleiter Georg Junior machte in seiner Rede deutlich, dass man die jungen Handwerker nicht nur auf das erfolgreiche Bestehen der Meisterprüfung vorbereitet, sondern ihnen darüber hinaus noch viele Zusatz-Qualifikationen mitgegeben habe, die sie für eine erfolgreiche berufliche Zukunft in Führungspositionen und nicht zuletzt auch als selbstständige Unternehmer benötigen. Im Einzelnen bestanden 109 Elektrotechniker, 36 Friseure, 22 Feinwerkmechaniker, 17 Informationstechniker, 84 Installateure und Heizungsbauer, 14 Landmaschinenmechaniker, 23 Metallbauer (Schlosser) und 21 Zahntechniker ihre Meisterprüfungen. Die besten Meisterschüler jeder Klasse erhielten als Anerkennung für ihre Leistungen zu ihrem Zeugnis eine Urkunde, unterzeichnet von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude und einen Gutschein vom Freundeskreis der Meisterschulen. Das beste Abschlusszeugnis erhielt Elektrotechnikermeister Daniel Norbach mit einem Notenschnitt von 1,13.

Dass die Meisterschulen ein hohes Ansehen genießen zeigte die Anwesenheit von Stadträtin Beatrix Burkhardt, welche die Grußworte der Landeshauptstadt München übermittelte. Heinrich Traublinger, Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern hielt die Festrede. Auch zahlreiche Prüfungsvorsitzende der Meisterprüfungskommissionen waren zur Abschlussfeier gekommen, um den Jungmeistern nochmals zu ihrer bestandenen Prüfung zu gratulieren.

 

 

 

40 Jahre Treue zu den Meisterschulen

 

Seit 40 Jahren treffen sich einmal jährlich die Absolventen der Meisterschule Feinwerkmechanik mit ihren Frauen und ihren damaligen Lehrern. Für die Absolventen des Jahrganges 1971/72 war es am 27. April 2012 wieder einmal soweit. Zum 40-jährigen Jubiläum wurde für die Ehemaligen eine Führung im neuen Haus der Meisterschulen durchgeführt. Fachgruppenleiter Werner Kammermeier, welcher zwischenzeitlich pensioniert ist und der damalige Fachlehrer Herr Moser, welcher inzwischen 90 Jahre alt ist und natürlich alle ehemaligen Absolventen feierten nach der Führung das Wiedersehen in einer geselligen Runde.

 

 

 

 

 

 

Der Absolvent der Meisterschule Zahntechnik, Christian Geretschläger,  wurde mit dem Klaus-Kanter-Preis geehrt!

 

Zur Förderung der meisterlichen Ausbildung und Qualifikation im Zahntechniker-Handwerk verleiht die Klaus-Kanter-Stiftung jedes Jahr für die bundesweit besten zahntechnischen Meisterarbeiten den Klaus-Kanter-Preis. Die Preisverleihung fand im Februar in Berlin statt.
Herr Christian Geretschläger erreichte den zweiten Platz und wurde zusätzlich noch für die beste implantologische Arbeit mit einem Preisgeld von 2.500 Euro ausgezeichnet. Herr Geretschläger besuchte im Jahr 2009/2010 die Meisterschule Zahntechnik in München und legte in der Sommerprüfung 2010 in München die Meisterprüfung ab. Die Meisterschule Zahntechnik gratuliert zu diesem herausragenden Erfolg! Näheres siehe im nebenstehenden Artikel.

 

 

 

Die Meisterschulen am Ostbahnhof in Zahlen

 

358 Studierende der Meisterschulen am Ostbahnhof haben sich im letzten Schuljahr zur Meisterprüfung angemeldet. Das Durchschnittsalter lag bei 24,6 Jahren. Die meisten stammten aus München und Oberbayern; unter Ihnen waren aber auch 20 Ausländer u.a. aus der Türkei, Italien, Bosnien-Herzegowina, Österreich und Kroatien. Insgesamt durften sich 326 Absolventen über ihren Meisterbrief freuen. Die Erfolgsquote betrug somit im Durchschnitt aller Meisterschulen 91.1%

 

Im Einzelnen bestanden 111 Elektrotechniker, 24 Feinwerkmechaniker, 38 Friseure, 12 Informationstechniker, 84 Installateure und Heizungsbauer, 14 Landmaschinenmechaniker, 23 Metallbauer und 20 Zahntechniker ihre Meisterprüfungen. Die Klassenbesten erhielten eine Urkunde, unterzeichnet von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude.

 

Das Hauptmotiv, die Meisterprüfung abzulegen ist die Absicht, sich jetzt oder später selbständig zu machen oder den elterlichen Betrieb zu übernehmen (32 %). Weitere Motive sind der Wunsch sich beruflich weiterzubilden oder die Verbesserung der beruflichen Chancen beim bisherigen oder zukünftigen Arbeitgeber.

Die Hauptmotive zur Wahl der Meisterschulen am Ostbahnhof sind die Empfehlung durch ehemalige Absolventen aufgrund der guten Qualität der Schule (39,9 %), der angebotene Vollzeitunterricht (31,1 %) und die vergleichsweise geringen Schulkosten (12,5 %). 67 % der jetzigen Studierenden erhielten Kenntnis von den Meisterschulen am Ostbahnhof durch ehemalige Absolventen!

 

Über 70 % der jetzigen Studierenden bestreiten ihr Studium durch das Meister-BAföG, 1 % durch das Studenten-BAföG und 22,3 % finanzieren ihr Studium ausschließlich durch eigene Mittel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

2016 Feier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

elternstolz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






















 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bild6_pv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2013 Bene_kl

 

 

 

 

 

Bestmeisterin Friseure

 

Bestmeister Informationstechnik


Bestmeister Installateure und Heizungsbau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 rohtenberger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestmeister Elektrotechnik 2012 - Sebastian Erhardt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Quintessenz Zahntechnik 2012