Für das Schuljahr 2018/19 stehen 130 Studienplätze für Elektrotechnik zur Verfügung. Die Anzahl der Studienplätze wird entsprechend § 2 der Zulassungssatzung festgelegt. 

 

Eine Aufnahme ist möglich, wenn die Voraussetzungen für die Zulassung zur Meisterprüfung gegeben sind. In aller Regel ist dies der Fall, wenn ein Nachweis einer erfolgreich abgelegten Gesellen- oder Facharbeiterprüfung im Berufsfeld Elektrotechnik vorliegt.


Übersteigt die Zahl der Bewerber zum 31.12. des Vorjahres die Zahl der verfügbaren Ausbildungsplätze, so wird ein Auswahlverfahren durchgeführt. In einem Punktesystem werden folgende Kriterien gewürdigt:

 

  • Leistungen bei der Gesellenprüfung
  • berufsspezifische Auszeichnungen
  • berufsbezogene Fortbildungskurse
  • Berufsjahre
  • Härtefälle

 

 

 

 

bild13_pv

 

bild15_pv

 

bild4_pv