Meisterprüfung Teil 1

Die praktische Ausbildung erfolgt im modern eingerichteten Friseur- und Kosmetiksalon. Hier werden neueste Farb-, Schneide- und  Frisier-Techniken, Innovationen neuester Produkte international führender Firmen demonstriert. Neben pflegender und dekorativer Kosmetik mit Kreativ- Make- ups und Maskenschminken werden auch Kenntnisse in Handpflege mit Nageldesign vermittelt.

 

Meisterprüfung Teil 2

In der Theorie werden neben der Vermittlung fachtheoretischer Kenntnisse auch Grundlagen in Betriebsorganisation insbesondere Schwerpunkte im Bereich Salonmanagement und Kalkulation gesetzt, unter Einbeziehung entsprechender Software


Meisterprüfung Teil 3

  • Branchenspezifischer kfm. Unterricht in Theorie und Praxis
  • Anwendung der kaufmännischen Praxis im Rahmen der EDV-Buchführung
  • Unterricht abgestimmt auf die Zielgruppe: zukünftige Selbständige, Betriebsübernehmer und Arbeitnehmer
  • Herausstellen der wirtschaftlichen Zusammenhänge, Chancen und Risiken als Entscheidungsgrundlage für erfolgreiche Unternehmensgründungen
  • Schulung unternehmerischen Denkens



Meisterprüfung Teil 4


Friseurspezifische Ausbildung mit Rollenspielen und Situationen aus der Praxis

  • Unser Unterricht vermittelt Ihnen das »Handwerkszeug des Ausbildens« und bereitet Sie gezielt auf die Meisterprüfung im Teil IV vor. Sie erwerben fundierte, berufsspezifische und immer aktuelle Kenntnisse, die Sie als gute/r Ausbilder/in und für die Mitarbeiterführung heute brauchen.
  • Der Lernstoff orientiert sich am Ablauf der Ausbildung: Ausbildung planen, vorbereiten, durchführen und abschließen.