Der Unterricht endet im Juli mit der Ablegung der Meisterprüfung in den Teilen 1 bis 4. Die praktische Prüfung wird in den Schulräumen abgenommen. Die Absolventen erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss neben dem Meisterbrief und dem Meisterprüfungszeugnis auch ein Abschlusszeugnis der Meisterschule.