Für das Schuljahr 2018/19 stehen 16 Studienplätze für Landmaschinenmechanik zur Verfügung. Die Anzahl der Studienplätze wird entsprechend § 2 der Zulassungssatzung festgelegt.

 

Erforderlich ist der Nachweis der erfolgreich abgelegten Gesellenprüfung oder einer gleichwertig anerkannten Facharbeiterprüfung.

Berufsspezifische Erläuterungen: welche Berufstätigkeit ist einschlägig?
z.B. Kfz-Mechaniker, Mechatroniker, Metallbauer

Übersteigt die Zahl der Bewerber die Zahl der verfügbaren Ausbildungsplätze, wird die Aufnahme in einem Zulassungsverfahren geregelt. In diesem Auswahlverfahren werden in einem Punktesystem folgende Angaben gewürdigt:

 

  • Leistung bei der Gesellenprüfung
  • Auszeichnungen und Anerkennungen
  • berufsbezogene Fortbildungskurse
  • Berufsjahre
  • Härtefälle

 

 

bild17_pv

 

bild25_pv