Meisterprüfung Teil 1

Die praktische Ausbildung findet in Schulungsräumen mit moderner Medienausstattung statt.


Im EDV-Schulungsraum arbeiten sie an Scannern unterschiedlicher Hersteller. Zur Bearbeitung der hieraus gewonnen Daten, steht jedem Studenten ein eigener Hochleistungs-Laptop zur Verfügung, auf welchen auch die Dokumentationen sowie die Umsetzungskonzepte erarbeitet werden.  Fachgespräche werden über Videokameras aufgezeichnet und anschließend besprochen.

 

 

Meisterprüfung Teil 2

In der Theorie werden neben der Vermittlung fachtechnologischer Grundlagen pädagogische Konzepte wie z.B. Fehleranalytik und praxisorientierte Dokumentation in den Mittelpunkt gestellt. Weitere Schwerpunkte sind »neue Technologien« und Materialien. Kalkulation, moderne Mitarbeiter- und Betriebsführung, sowie Qualitätssicherungsmaßnahmen bilden weitere wichtige Lerninhalte.

 

 

Meisterprüfung Teil 3

Der betriebswirtschaftliche (kaufmännische) Unterricht bereitet gezielt auf den Teil III der Meisterprüfung vor und findet soweit wie möglich berufsspezifisch und praxisnah statt.

Betriebswirtschaftliche Inhalte werden mit Hilfe der EDV umgesetzt und angewandt. Im Rahmen des Unterrichts werden zusätzlich allgemeine EDV-Kenntnisse (z.B. Word, Excel) und berufsspezifische EDV-Kenntnisse vermittelt.

Wirtschaftliche Zusammenhänge werden herausgestellt und das unternehmerische Denken geschult.

Das vermittelte Wissen bildet somit eine ideale Ausgangsbasis zur selbständigen Führung eines Betriebes oder zur Übernahme einer Führungsposition im Handwerk.


Meisterprüfung Teil 4

Unser Unterricht vermittelt Ihnen das »Handwerkszeug des Ausbildens« und bereitet Sie gezielt auf die Meisterprüfung im Teil IV vor. Sie erwerben fundierte, berufsspezifische und immer aktuelle Kenntnisse, die Sie als gute/r Ausbilder/in und für die Mitarbeiterführung heute brauchen.

 

Der Lernstoff orientiert sich am Ablauf der Ausbildung: Ausbildung planen, vorbereiten, durchführen und abschließen.



Zusatzqualifikationen
     

  • Microsoft Office 2013 (Word, Excel, Powerpoint)
  • Pro Nova Dental – Rechnungserstellung und Kalkulation
  • Straumann / Nobel Biocare – CAD/CAM
  • 3 Shape Dental System TM